Ab und an stranden auch schon mal Notschweinchen bei mir, für die ich ein schönes, neues Zuhause suche:

Die meisten dieser Tiere hatten bisher ein nicht so schönes Schweinchen-Leben, deshalb wünsche ich mir für diese Nasen einen schönen Endplatz in artgerechter Haltung in Schweinchen-Gesellschaft!

 


!!!Aktuelle Tiere stehen immer unten!!!

 


Mich ereilte vor ein paar Wochen der Hilferuf einer Dame, die vor ein paar Monaten eins meiner Böckchen (kastriert) und auch ein Notschweinchen übernommen hat.

Sie hätte in ihrer großen Meeri-Gruppe ein vermeintliches Weibchen als unkastrierten Bock enttarnt. Ich bin dann zu der Dame hin und habe einen Riesenschreck bekommen. Das Gehege war überfüllt mit Schweinchen, fast alle Mädels die ich in der Hand hatte oder gesehen habe, waren natürlich auch trächtig. Der Bock hatte fast 3 Monate Zeit um sich auszutoben.

Ich habe also den Bock und mein ehemaliges Notschweinchen( natürlich trächtig) eingepackt und mitgenommen. 

Der Bock wurde sofort kastriert und ist auch bereits vermittelt. 

Letzten Samstag bekam ich wieder eine Whatsapp von der Dame. Eines der Babys die Ende Mai dort geboren wurden, war wohl doch kein Weibchen wie sie erst dachte-sondern ein Bock! Der Bruder wurde bereits auf mein drängen mit 4 Wochen kastriert.... aber der andere leider nicht, somit war immer noch ein unkastrierter Bock im Gehege...

Da am Montag auch die ersten beiden Würfe dort gepurzelt waren, bin ich Abends mit einer Züchter-Freundin hin und wir haben uns jedes Tier genau angeschaut. Alle hatten Milben, viele Pilz oder Bisswunden. Ein paar scheinbar auch eine Blasenentzündung.

Wir konnten der Dame 4 trächtige Schweinchen -die entweder in schlechtem Allgemeinzustand, oder aber aufgrund des Alters Risikopatienten sind- und das Bruderpärchen plus einen weiteren Kastraten( insgesamt waren es dort 4) abschwatzen. Das ihr Gehege von der Grösse eher für 4-6 Schweine und nicht für 20 geeignet ist wollte sie leider nicht wirklich einsehen. Zudem konnte sie ihre Schweine kaum auseinanderhalten oder namentlich benennen. 

Heute war ich noch mal dort, konnte meinen selbstgezogenen Kastraten, zwei trächtige und noch eine der Muttis mit ihren 3 Tage alten Babys mitnehmen.

Alle müssen jetzt erst mal gegen Pilz und Milben behandelt werden und zur Ruhe kommen. Durch den Stress in dem kleinen Gehege sind die Tiere völlig gestresst und reagieren sehr panisch wenn man sie anfassen will.

 

Sobald sich alle etwas erholt haben und die Muttis ihre Babys bekommen und  aufgezogen haben, suche alle ein nettes, neues Zuhause.

Aktuell leben 4 Tiere bei mir ( Kastrat, 2 trächtige und eine Mami mit 2 Babyböckchen) und der Rest bei meiner Freundin von den Gurkenlandschweinchen.

(Zu sehen auf ihrer Facebookseite)

Angel hat heute Vormittag (20.08.2018) ihre Babys bekommen. 3 Jungs und ein Mädchen...alle wohlauf, mit gutem Startgewicht...😅                      Alle Schweinchen sind mittlerweile ausgezogen!
Angel hat heute Vormittag (20.08.2018) ihre Babys bekommen. 3 Jungs und ein Mädchen...alle wohlauf, mit gutem Startgewicht...😅 Alle Schweinchen sind mittlerweile ausgezogen!

04.02.2019 : Heute ist Anton bei mir eingezogen, ein unkastrierter, 6 Monate alter Bock, dessen Partnerin am Freitag verstorben ist. Er ist ein wenig dünn, aber sonst scheint er fit zu sein. Ein total netter, zutraulicher Kerl der nach nur einem Tag bereits Futter aus der Hand frisst. Ende der Woche wird er kastriert und dann sucht er ein schönes, neues Zuhause auf Lebenszeit.
04.02.2019 : Heute ist Anton bei mir eingezogen, ein unkastrierter, 6 Monate alter Bock, dessen Partnerin am Freitag verstorben ist. Er ist ein wenig dünn, aber sonst scheint er fit zu sein. Ein total netter, zutraulicher Kerl der nach nur einem Tag bereits Futter aus der Hand frisst. Ende der Woche wird er kastriert und dann sucht er ein schönes, neues Zuhause auf Lebenszeit.

Heute (08.02.2019) ist Anton kastriert worden. Er hat alles gut überstanden und darf somit in etwa 1 Woche sein Köfferchen packen und ausziehen.  Natürlich darf er- wenn er zu Mädels ziehen soll- auch seine Frist noch hier absitzen.

-AUSGEZOGEN-


Urmel wurde am 20.08.2018 bei mir von Notschweinchen Angel geboren und lebte bislang in einer Bockgruppe. 

Das hat allerdings jetzt nicht mehr funktioniert und er kam zu mir zurück.

Ich suche also nun für ihn einen neuen Job als Haremswächter, idealerweise in einer etwas grösseren Gruppe da er ein eher scheuer Typ ist. 

Urmel ist natürlich kastriert!

Status: AUSGEZOGEN


Barry ist ein kastrierter GH-Bock (*04.11.2018) der bislang in einer Kastraten-WG wohnte. Leider hat er dort immer mehr Ärger gemacht, weshalb er nun bei mir gelandet ist. Er sucht also nun ein neues Zuhause in Damengesellschaft, oder aber in Kombination mit einem kleinen Böckchen wo er der Chef sein kann. Status: AUSGEZOGEN
Barry ist ein kastrierter GH-Bock (*04.11.2018) der bislang in einer Kastraten-WG wohnte. Leider hat er dort immer mehr Ärger gemacht, weshalb er nun bei mir gelandet ist. Er sucht also nun ein neues Zuhause in Damengesellschaft, oder aber in Kombination mit einem kleinen Böckchen wo er der Chef sein kann. Status: AUSGEZOGEN

Lady kam aufgrund einer Haltungsaufgabe zu mir. Sie lebte zusammen mit vielen Kaninchen ( man sieht es leider an den Ohren) und war als letzte noch übrig. Lady soll 1-2 Jahre alt sein und zeigt sich hier in der Gruppe eher Rangniedrig. Sie ist noch nicht so mega-zutraulich aber wird von Tag zu Tag neugieriger. Ich suche für sie einen tollen Endplatz in einer netten, kleinen Meerschweinchengruppe.  STATUS: AUSGEZOGEN
Lady kam aufgrund einer Haltungsaufgabe zu mir. Sie lebte zusammen mit vielen Kaninchen ( man sieht es leider an den Ohren) und war als letzte noch übrig. Lady soll 1-2 Jahre alt sein und zeigt sich hier in der Gruppe eher Rangniedrig. Sie ist noch nicht so mega-zutraulich aber wird von Tag zu Tag neugieriger. Ich suche für sie einen tollen Endplatz in einer netten, kleinen Meerschweinchengruppe. STATUS: AUSGEZOGEN

26.10.2019:
26.10.2019:

Heute sind zwei kleine Damen bei mir abgegeben worden.

Angeblich war die Tochter wohl doch noch nicht "reif"  für Haustiere.

Das Mädel war allerdings sicher erst 6 Jahre alt!

 

Noch mal meine Bitte an alle Eltern:

Wenn ihr eurem Kind den Traum von einem eigenen Haustier erfüllt, müsst ihr euch darüber im klaren sein, das IHR den Großteil der Arbeit was Haltung, Ernährung und Pflege angeht, leisten müsst!

Egal ob Hund, Katze, Kaninchen oder Meerschweinchen!!

 

Die beiden Mädels sind mit 308g und 346g für ihr Alter (ca.11 Wochen) viel zu klein und zu leicht. Wenn sie hier ein bisschen zugelegt und ich eine Trächtigkeit ausschließen kann, dürfen Sie gern in eine neues Zuhause in Schweinchen-Gesellschaft ausziehen.

Status: AUSGEZOGEN 

 

 


12/2019

Calimero kam vor ein paar Wochen zu mir, weil sich in seiner Gruppe ein Rosettenmädel als Bock entpuppte. Da die beiden Jungs sich leider nicht vertrugen und Calimero schon recht angeschlagen war, ist er also zu mir gekommen.

 

Er ist ein zierlicher, kleiner Kerl der leider seit einigen Wochen eine  Kopfschiefstellung hat.

Er wurde Medikamentös behandelt, jedoch ohne große Besserung. 

Er versucht aber immer den Kopf gerade zu drehen, ich vermute auch das er auf dem rechten Auge nicht so gut sieht. 

Ob und wie weit sich diese Schiefstellung noch mal legt, kann man leider nicht genau sagen.

 

Er ist quietschfidel, popcornt, frisst super, quasselt viel und kommt sofort angelaufen wenn es was zu futtern gibt. 

 

Geboren wurde er im Mai 2019, ist aber für sein Alter mit knapp 650g echt klein.

Ich suche nun für ihn ein ruhiges Zuhause in einem netten, kleinen Gehege. 

Zu viel Platz überfordert ihn scheinbar und macht ihn unsicher.

Hier sitzt er aktuell mit einem ruhigen Mädel in einem kleineren Gehege zusammen und fühlt sich damit sehr wohl.

 

In Bockgruppen wird er nicht vermittelt!

Status: AUSGEZOGEN

 

 

02/2020


Rosettenkastrat Rocky, geboren August 2019, ist gemeimsam mit 4 Damen aus einer Haltungsauflösung zu mir gekommen. Er lebte dort mit insgesamt 8 Mädels, zwei davon aus meiner Zucht. Er sucht nun also ein neues Zuhause in Damengesellschaft.  Zwei weitere Damen werden demnächst noch zur Vermittlung stehen, allerdings ist eine von beiden (Pearl) hochträchtig und soll erst mal ganz in Ruhe ihre Babys bekommen. Eine weitere (Daisy) hat vor ein paar Wochen verworfen und hatte einen recht starken Milbenbefall. Dieser wurde zwar bereits behandelt, aber sie sieht noch arg zerrupft aus und soll erst mal wieder hübsch werden. 😅
Rosettenkastrat Rocky, geboren August 2019, ist gemeimsam mit 4 Damen aus einer Haltungsauflösung zu mir gekommen. Er lebte dort mit insgesamt 8 Mädels, zwei davon aus meiner Zucht. Er sucht nun also ein neues Zuhause in Damengesellschaft. Zwei weitere Damen werden demnächst noch zur Vermittlung stehen, allerdings ist eine von beiden (Pearl) hochträchtig und soll erst mal ganz in Ruhe ihre Babys bekommen. Eine weitere (Daisy) hat vor ein paar Wochen verworfen und hatte einen recht starken Milbenbefall. Dieser wurde zwar bereits behandelt, aber sie sieht noch arg zerrupft aus und soll erst mal wieder hübsch werden. 😅
11.02.2020 :  Heute Vormittag hat Pearl ihre 6 Babys bekommen. Mutter und Babys sind wohlauf. In ein paar Wochen suchen dann 4 Böckchen und 2 Mädels ein neues Zuhause in Meerschweinchen-Gesellschaft 😊. Update: Babys und auch Mama Pearl sind ausgezogen
11.02.2020 : Heute Vormittag hat Pearl ihre 6 Babys bekommen. Mutter und Babys sind wohlauf. In ein paar Wochen suchen dann 4 Böckchen und 2 Mädels ein neues Zuhause in Meerschweinchen-Gesellschaft 😊. Update: Babys und auch Mama Pearl sind ausgezogen

Rocky ist ausgezogen und wird nun dem einsamen Möhrchen Gesellschaft leisten😊 

Daisy hat ein tolles Zuhause in einer kleinen 3er-Gruppe gefunden und fühlt sich dort Pudelwohl!😊


08/2020:   Diese drei hübschen Kerle wurden von einer Bekannten gerade aus sehr schlechter Haltung geholt. Die drei unkastrierten Böcke sind gut 3,5 Jahre alt und haben ihr bisheriges Leben in einem 100cmx50cm großen Käfig verbracht.  Vom allgemeinzustand sind alle ganz gut, natürlich fehlt es durch die mangelnde  Bewegung an Muskulatur. Derzeit gewöhnen sie sich noch an ein grosses Gehege und eine abwechslungsreiche, artgerechte Fütterung. Eine völlig neue Welt für die drei Jungs. 😅 Am liebsten würden wir die drei gemeinsam vermitteln. Wer hat also Platz auf Lebenszeit - möglichst ebenerdig- für eine Männer-WG in fortgeschrittenem Alter? Status: AUSGEZOGEN
08/2020: Diese drei hübschen Kerle wurden von einer Bekannten gerade aus sehr schlechter Haltung geholt. Die drei unkastrierten Böcke sind gut 3,5 Jahre alt und haben ihr bisheriges Leben in einem 100cmx50cm großen Käfig verbracht. Vom allgemeinzustand sind alle ganz gut, natürlich fehlt es durch die mangelnde Bewegung an Muskulatur. Derzeit gewöhnen sie sich noch an ein grosses Gehege und eine abwechslungsreiche, artgerechte Fütterung. Eine völlig neue Welt für die drei Jungs. 😅 Am liebsten würden wir die drei gemeinsam vermitteln. Wer hat also Platz auf Lebenszeit - möglichst ebenerdig- für eine Männer-WG in fortgeschrittenem Alter? Status: AUSGEZOGEN
09/ 2020: Langhaar-Mix Charly, geb. Ende Juli, ist das Resultat einer unabsichtlichen Kinderzimmerverpaarung. Er lebt hier völlig unkompliziert in einer Böckchen-Gruppe, kastriert. 50€ Status: AUSGEZOGEN
09/ 2020: Langhaar-Mix Charly, geb. Ende Juli, ist das Resultat einer unabsichtlichen Kinderzimmerverpaarung. Er lebt hier völlig unkompliziert in einer Böckchen-Gruppe, kastriert. 50€ Status: AUSGEZOGEN